FREIE PLÄTZE: 1 freier Platz von Januar - Juli 2023

Eingewöhnung

Eingewöhnung

Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. 
                                Dr.Maria Montessori

Gerade die ersten 3 Jahre der Kinder sind prägend und äußerst wertvoll. In dem Alter werden die Grundsteine für ihr ganzes Leben gelegt. Sie probieren alles aus, ahmen alles und jeden nach um ihre „große“ Welt zu begreifen. Genau aus diesem Grund lege ich großen Wert auf eine intensive und entspannte Eingewöhnung, weil es von großer Bedeutung ist, dass sie eine sichere und feste Bindung zu mir haben, wo sie sich wohl und geborgen fühlen.

In der Regel ist die Eingewöhnung nach 4 Wochen abgeschlossen. Aber auch da gilt: Ausnahmen bestätigen die Regeln. :)

Abschied

Da der Abschied genauso wichtig wie die Eingewöhnung ist, ist es wichtig, das Kind darauf vorzubereiten. Deshalb werde ich 2 Wochen vorher anfangen, mit dem Kind darüber zu reden. An dem letzten Tag machen wir etwas, was sich das Kind gewünscht hat. Als Abschiedsgeschenk gibt es ein Fotobuch  von der ganzen Zeit im Biberbau.